News

Neue TV-Serie „Encounters“ thematisiert Sinnfragen
Bild: Hope Media Europe

Neue TV-Serie „Encounters“ thematisiert Sinnfragen

Die neue TV-Serie „Encounters“, zu Deutsch „Begegnungen“, erzählt in fünf Episoden von Begegnungen zwischen zwei Universitäts-Seelsorgern und ihren Studenten. Sie wollen im Leben der Studierenden einen positiven Einfluss ausüben. Obwohl – oder gerade weil – diese oft mit dem Schlimmsten konfrontiert sind, was das Leben zu bieten hat. „Encounters“ handelt davon, Sinn in dieser Welt zu finden. Es geht darum, die eigene Spiritualität zu erkunden.

In „Encounters“ geht es um Konflikte, Dramen und Tränen. Hinter all dem steht der Glaube, dass es einen Gott gibt, der es gut mit uns meint. Vor diesem Hintergrund stellt die Serie existentielle Fragen von Menschen im 21. Jahrhundert: Bin ich wertvoll? Warum gibt es so viel Leid? Wie sieht eine glückliche Beziehung aus?

„Encounters“ feiert jetzt Premiere. Die Serie kann im Internet auf encounters.show angeschaut werden. Dort gibt es Interviews, „making-of“-Videos und ab Herbst einen vertiefenden Bibelkurs. Ab 3. Juli läuft die Serie auf Hope TV jeden Sonntag um 20:15 Uhr. Mehr Infos auf encounters.show und hopetv.de.

Zurück